zum Inhalt springen

ifem - Institut für experimentelle Mechanik

Das Institut für experimentelle Mechanik ist das älteste In-Institut am Fachbereich Bauwesen der HTWK Leipzig.

Es werden Dienstleistungen sowie Projekte der angewandten Forschung auf dem Gebiet der experimentellen Mechanik und der zerstörungsfreien Prüfung durchgeführt. Für bestimmte Messaufgaben erfolgt die Entwicklung speziellangepasster Messsysteme, die auch für den harten Baustelleneinsatz geeignet sind. Beispiele hierfür sind Systeme zur Schalungsdruckmessung, die auf der Basisvon Kraftmessdosen oder auf der Basis von Öldruckmessungen in Kombination mit Rahmenschalungssystemen von DOKA, MEWA und PERI zum Einsatz kommen, wie z.B. am Citytunnel in Malmö. Zerstörungsfreie Prüfungen im Rahmen baudiagnostischer Untersuchungen, z.B. mit Radar- oder Ultraschallverfahren, sowie experimentelle Tragsicherheitsbewertungendurch Probebelastungen bilden weitere Schwerpunkte der Tätigkeit des Institutes.

Die experimentellen Verfahren ermöglichen es, die Tragfähigkeit und Dauerhaftigkeit vorhandener Bausubstanz einzuschätzen und damit wichtige Beiträge zur Substanzerhaltung und Denkmalpflege zu leisten.

Wissenschaftlich-technische Dienstleistungen:

Referenzen:

  • Messung des Schalungsdruckes an der TalsperreLeibis/Lichte und am Citytunnel in Malmö
  • Belastungsversuche an Anprallmatten und Leitplanken für Parkhäuser
  • Untersuchung einer Brücke bei Pappendorf bezüglich eventueller Hohlstellen unter dem Asphaltbelag mit Radar und Ultraschall
  • zahlreiche zerstörungsfreie Untersuchungen zur Lage der Bewehrung in Stahlbetonbauteilen
  • Untersuchungen zum Tragverhalten von Sportböden für das Institut für Sportbodentechnik
  • Monitoring zu bauphysikalischen Problemen in Industriehallen
  • Prüfung von Glaskonstruktionen im Rahmen derZustimmung im Einzelfall, u.a. für den Fußgängertunnel am Flughafen Dresden, eine Dachkonstruktion der Diakonie Stuttgart, die Überkopfverglasung der Südafrikanischen Botschaft in Berlin
Letzte Änderung: 22.2.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland