zum Inhalt springen

Workshop „Ingenieurdidaktik kompakt“

06.10.2016

Ingenieurdidaktik kompakt - Labor im Ingenieurstudium I

Der Workshop findet leider aufgrund einer zu geringen Nachfrage nicht statt.
Dennoch bietet Dr. Pleul auch ein individuelles Coaching zum Thema an.
Wer hier Interesse hat, kann sich bei Studifit-Fachberaterin Gabriele Rödel melden: gabriele.roedel (at) htwk-leipzig.de

Die Veranstaltung richtet sich an Professorinnen und Professoren sowie andere Lehrende in den Ingenieurwissenschaften. Im Workshop lernen die Teilnehmenden die charakteristischen Merkmale der Lehr-Lernumgebung Labor - also das Lehren und Lernen mit Experimenten - auf Basis fachlicher Konzeption kennen. Sie sind in der Lage, das Potenzial von Laborveranstaltungen einzuschätzen und diese auch veranstaltungsübergreifend - bspw. in der Vorlesung - zu nutzen.

Den Schwerpunkt bildet das ingenieurtypische Prinzip des problembasierten Lernens in anwendungs- und forschungsorientierter Ausrichtung sowie fachlicher Abstimmung der Lehr-Lernveranstaltung im Gesamten und studentischer Lernaktivitäten im Einzelnen. In Verbindung mit anschaulichen Beispielen werden Methoden der angemessenen Leistungseinschätzung und deren fachbezogene Anpassungen erörtert. Durch den gegenseitigen Austausch zur eigenen Lehrerfahrung bekommen die Teilnehmenden weitere Impulse zur fachlich fundierten und didaktisch geschickten Umsetzung zum Lehren und Lernen mit Experimenten.
 
Dieser Workshop wird von Dr.-Ing. Christian Pleul geleitet, der schon am 22.6.2016 zu diesem Thema an der Hochschule referierte.

Interessenten können sich bis zum 04.10.2016  per E-Mail bei Studifit-Fachberaterin Gabriele Rödel: gabriele.roedel (at) htwk-leipzig.de melden.


Art der Veranstaltung
Workshop, Schulung
Termin importieren
Ort
HTWK Leipzig, Lipsiusbau Li 108
Letzte Änderung: 29.2.2016
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland