zum Inhalt springen

FORUM BAU | Dresdner Brücken

Image 21.06.2017 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Dresdner Brücken 
| Prof. Dipl.-Ing Reinhard Koettnitz 
| Amtsleiter Straßen- und Tiefbauamt Dresden

Die Landeshauptstadt Dresden verwaltet insgesamt 361 Brücken. Darunter sind sechs Großbauwerke, welche die Elbe überqueren, wie die Albertbrücke oder das Blaue Wunder. Diese großen Brücken werden seit 1990 schrittweise von Grund auf erneuert.
Im Jahr 2013 konnte die Landeshauptstadt Dresden mit der Waldschlößchenbrücke eine weitere neue Elbequerung in Betrieb nehmen, der eine nahezu unvorstellbare, fast 100-jährige Planungszeit vorausging.
In Dresden ist es mittlerweile zu einer Art Tradition geworden, dass den Elbequerungen viel öffentliche Aufmerksamkeit entgegengebracht wird. Die Auseinandersetzungen zu den Elbequerungen beschäftigen die Menschen, die Medien und die Gerichte landes- und sogar europaweit.
Zu den aktuellen Entwicklungen rund um die zahlreichen Dresdner Brücken berichtet Prof. Koettnitz aus dem Straßen- und Tiefbauamt Dresden.

Art der Veranstaltung
Ringvorlesung, Vortrag / Tagung
Termin importieren
Ort
HTWK LeipzigGeutebrück-Bau | Hörsaal G327Karl-Liebknecht-Str. 132 | 04277 Leipzig
Dresdner Brücken
Letzte Änderung: 13.4.2016
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland